Marokko Reisen

Individuelle Marokko Reisen
Individuelle Marokko Reisen
Individuelle Marokko Reisen
Individuelle Marokko Reisen
Individuelle Marokko Reisen
Individuelle Marokko Reisen
Im Moment sind wir nur Mo. - Mi. von 10 - 15 Uhr telefonisch erreichbar.
Reisen für 2021 sind jetzt buchbar! - Null Prozent Anzahlung

Marokko Erlebnisreise

Ein wundervolles Abenteuer zwischen Bergen, Wüste und Meer

Kultur der Berber, Wüstenerlebnis mit Kamelritt, Baden im Atlantik

Tour Karte

Marokko Erlebnisreise - Ein wundervolles Abenteuer zwischen Bergen, Wüste und Meer

Highlights:
  • Kultur der Berber
  • Tal Ait Bougmez
  • Landleben, Familientreffen und traditionelle Küche
  • einzigartige Kasbah Ait Benhaddou
  • Todra- sowie Dades-Schlucht und Atlasgebirge
  • Wüstenerlebnis mit Kamelritt und Nomadenbesuch
  • Die größten Spektakuläre Düne Erg Chegaga
  • Jeepfahrt durch die Sahara entlang der Rallye-Strecke Paris - Dakar
  • die wunderschöne Landschaft des Antiatlasgebirges
  • Besuch einer Arganölkooperative
  • Baden am Atlantik im Fischerort Essaouira
  • Marrakesch - wie 1001 Nacht
Der Süden Marokkos birgt unzählige Erlebnisse und Abenteuer.Uns erwarten traumhafte ein großartiges Erlebnis zwischen Bergen, Wüste und Meer. Diese Tour führt sie von der Perle des Südens, Marrakesch, in faszinierende und einzigartige Landschaften und Regionen.Rbat im Atlasgebirge mitten in eines der legendärsten Täler des Hohen Atlas in Marokko: das Tal Ait Bougmez, welches von seinen Einwohnern als das "glückliche Tal" bezeichnet wird. Es ist auch eines der spektakulärsten Täler mit seiner einzigartigen Gestalt und seinen zahlreichen Dörfern. Viele Reisende wurden bereits von dem Charme dieses kleinen verschachtelten Dorfes am Rande eines Tales bezaubert. Kommen und genießen Sie die Wärme und die Herzlichkeit der berberischen Gastfreundschaft in einer wirklich majestätischen Umgebung: Landleben, Familientreffen und traditionelle Küche. In unmittelbarer Nähe eines komfortablen Eco Lodge wird Ihnen ermöglichen einige sehr angenehme Erinnerungen zu behalten Als Kontrast verbringen Sie 1 ÜN in der Wüste. Sie erleben die Ruhe und unendliche Weite der Wüste und verbringen die Nächte unter dem klaren Sternenhimmel zwischen den Dünen. Erleben Sie die Abgeschiedenheit der Sahara und tauchen Sie ein in die Welt von Wüstensand und Sternenzelt. Am Ende der Reise entdecken Sie das portugiesisch geprägte Fischerstädtchen Essaouira an der Atlantikküste. Auf dem Djemna el-Fna in Marrakesch erleben Sie eine Abendstimmung wie aus "1001 Nacht". Ein Fest für die Sinne ist der Rundgang durch die duftenden und farbenprächtigen Basare.

Skizzierter Reiseablauf - 15 Tage/ 14 Nächte
Variante A: Rundreise mit Fahrer und deutschspr. Guide - ab 1.298€
Variante B: Rundreise mit Fahrer - ab 1.159€
Variante C: Rundreise mit Mietwagen - ab 1.159€


1. Tag Marrakesch – Anreise: Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. In Marrakesch.

2. Tag Marrakesch - wie 1001 Nacht:
Am Vormittag führen wir Sie zu den traditionellen Sehenswürdigkeiten von Marrakech, zur Koutoubia-Moschee (Außenbesichtigung), zu den Saadier Gräbern, zum Bahia Palast und Dar Si Said Museum. Am Nachmittag wird's "life". Sie erleben das Labyrinth der Souks und die Altstadt, am Abend den Djemaa el Fna. Akrobaten, Gaukler, Musikanten, Märchenerzähler und Schlangenbeschwörer treten hier auf, am Abend eine zauberhafte Stimmung. In den zahlreichen Garküchen schmeckt das Essen genauso gut, wie es duftet. / Verpflegung: F
ÜN im Hotel Riad Bayti o.ä. (Gehobene Mittelklasse-Variante)
oder
ÜN im Hotel Riad Tamarrakecht o.ä. (Komfort-Variante)

3. Tag : Marrakesch – Rbat - Das glückliche Tal:
Bei der Mietwagenrundreise (Variante C) Übernahme des Mietwagens im Hotel.
Wir lassen Marrakesch hinter uns und fahren ins Ait Bougmez Tal. Auf unserem Weg halten wir an den beeindruckenden Ouzoud Wasserfällen - 120m tief stürzen die drei Wasserfälle in eine einzigartige Schlucht. Nach einem kleinen Spaziergang vorbei an Olivenbäumen erreichen wir die grüne Schlucht und lauschen den tosenden Wasserfällen, die sich in die unten liegenden Pools ergießen. Anschließend geht es weiter in die Berge des Zentralen Hohen Atlas. Hier liegt abgelegen und kaum besucht, das Bouguemez Tal zwischen den Bergmassiven des Jbel Tizal im Norden und dem Jbel Waougoulzat im Süden. Kleine Dörfer aus Lehm schmiegen sich an die Hänge und sind umgeben von Terrassenfeldern und Obstplantagen. / Verpflegung: F+A
Hier übernachten wir in einem Eco Lodge Rbat
Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und mit Teppichen, bequemen Betten, einer Sitzecke sowie eigenem Bad mit Warmwasser-Dusche ausgestattet. Zum Abendessen wird ein köstliches traditionelles Menü serviert, Transfer: 4 Std. inkl. Stopp.


4. Tag und 5. Tag in Rbat - Zu Gast bei Berberfamilien:
Das R'bat Dorf befindet sich im grünen Tal von Ait Bouguemez auf etwa 1.950m Höhe und ist umgeben von vielen hohen Gipfeln. Das Land wurde früher von Berber-Nomaden durchquert, bevor diese sich in diesem wunderschönen Tal niederließen. Heutzutage halten sie Kühe, Schafe und Ziegen und betreiben erfolgreiche Landwirtschaft. Ca. 8000 Berber leben hier in 25 Dörfern und nur selten kommen Touristen bis hierhin. Wir erleben die Vielfarbigkeit der Landschaft, die vielen Grün-, Erd- und Rottöne, die Blumen und die farbigen Kleider der Berberfrauen sowie die mehrstöckigen Lehmhäuser. Die Berber sind unheimlich gastfreundlich und laden uns ein, an ihrem Alltag teilzunehmen. Gemeinsam helfen wir ihnen beim Hausbau, in der Landwirtschaft, beim Knüpfen der berühmten Berber-Teppiche und beim Kochen. Außerdem besuchen wir die örtliche Schule und bekommen so einen Einblick in das Leben und die Kultur dieser Menschen. Nach getaner Arbeit probieren wir traditionelles Brot, Couscous und Tajines und natürlich den köstlichen Minztee. Das ist heute eingeschlossen: Wanderung auf dem Adazen-Berg (anspruchsvoll, Dauer ca. 3 bis 4 Stunden), Aufenthalt in einem Berberdorf inkl. aller Aktivitäten / Verpflegung: F+M+A
2 ÜN in Eco Lodge Rbat

6. Tag : Fahrt ins Tassaout Tal (Transfers ca. 7 Std):
Heute brechen wir zu unserer nächsten Etappe der Reise auf. Zunächst fahren wir durch das schöne Tassaout Tal. In dieser spektakulären Landschaft machen wir Halt, um uns die spektakuläre natürliche Steinbrücke Imi N’Ifri anzuschauen. Gegen Mittag machen wir Halt bei einer Berberfamilie, wo wir zum Mittagessen eingeladen sind. Schließlich erreichen wir die Oase von Skoura am Nachmittag. In unserer Unterkunft können wir uns vom langen Fahrtag erholen. / Verpflegung: F+M+A
ÜN im Hotel Maison D'hôte Chez Laila o.ä. (Gehobene Mittelklasse-Variante)
oder
ÜN im Hotel Ksar El Kabbaba o.ä. (Komfort-Variante)

7. Tag : Wanderung im schönsten Tal des Südens:
Im Tal der 1.000 Kasbahs hat jedes einzelne Dorf der Oase seinen ganz eigenen Reiz. Zunächst führt uns unser Ausflug zum Dades Tal - die Landschaft ist geprägt von ockerfarbenen Bergen und Häusern und satten grünen Feldern und Nussbäumen. Unser Mittagessen nehmen wir bei einer einheimischen Familie ein, bevor es weiter in das Tal von Toudgha geht. Mit seiner blühenden Oase gilt es als das schönste Tal des Südens von Marokko - die ideale Gelegenheit für eine Wanderung durch den Palmenhain und die spektakuläre Schlucht. (Dauer der Wanderung: ca. 2 Std.). Am Nachmittag geht es zurück nach Skoura, wo wir den Tag entspannt am Pool ausklingen lassen können (Transfers: ca. 3 Std.) / Verpflegung: F+A
ÜN im Hotel Maison D'hôte Chez Laila o.ä. (Gehobene Mittelklasse-Variante)
oder
ÜN im Hotel Ksar El Kabbaba o.ä. (Komfort-Variante)

8. Tag:  Von Skoura über Ait Benhaddou, Wadi Draa und Tamegroute nach – Zagoura – M'hamid (ca. 240 Kilometer):
Am Morgen fahren Sie von Skoura nach Ait Benhaddou, einem befestigten Dorf am Fuße des Hohen Atlas. Die markanten, ineinander verschachtelten Lehmbauten kommen Ihnen vielleicht bekannt vor, dienten Sie doch schon häufiger als Kulisse für diverse Hollywoodfilme wie »Sodom und Gomorrha«, »Lawrence von Arabien« oder »Gladiator«. Auf dem Weg in Richtung Süden passieren Sie später das Wadi Draa, ein ausgetrocknetes Flusstal, das nach seltenen, aber intensiven Regenfällen zum längsten Fluss des Landes anschwillt.Genießen Sie einen herrlichen Panoramablick auf das Tal von Draa. Nach der Oase Zagora entdecken Sie die ersten Ergs, die bereits die Sahara ankündigen, und Sie erblicken die ersten Dünen um M'hamid. / Verpflegung: F+A
ÜN im Hotel Dar Azawad (Nomade Zimmer) o.ä. (Gehobene Mittelklasse-Variante)
oder
ÜN im Hotel Dar Azawad (Sultan Zimmer) o.ä. . (Komfort-Variante)

9. Tag:  Tag M'hamid - Erg Chegaga (4 x 4):
Je nach Wetter bleiben wir heute noch bis mittags (oder kürzer oder länger) in unserer schönen Unterkunft und genießen den Pool. Mit Geländewagen geht dann tiefer in die Wüste. Wir kommen auf unserer Jeep-Fahrt an den höchsten Dünen von Chegaga, den größten Dünen Marokkos (360 m) der Gegend vorbei, an ausgetrockneten Flussläufen und hin und wieder an kleinen Oasen. Nach ungefähr zwei Stunden erreichen wir unser Wüsten-Camp, das zwischen den Sanddünen aufgebaut ist. Mit einem „Berber-Whisky“, einem frischen Minztee werden wir begrüßt. Zum Abschluss des Tages reiten Sie auf dem Rücken eines Dromedars in den Sonnenuntergang hinein.
Genießen Sie im Anschluss den Abend in gemütlicher Lagerfeuer-Atmosphäre in Ihrem Zeltcamp. Bei guter Wetterlage werden Sie heute Nacht einen einzigartigen Blick auf den Sternenhimmel werfen können. / Verpflegung: F+M+A
Bei der Mietwagenrundreise (Variante C) parken Sie den Mietwagen am Hotel und werden mit dem Jeep in die Wüste gefahren am nächsten Tag werden Sie mit dem Jeep wieder zum Mietwagen gebracht.

ÜN Mittelklasse-Variante:
Authentic chegaga Desert Camp
Die Beduinen-Zelte am Fuße der Dünen des Erg Chgaga sind mit 2 Betten ausgestattet, Matratzen, Laken und Decken sind vorhanden; Alleinreisende übernachten in einem Einzelzelt. Gemeinschaftstoiletten und -duschen stehen zur Verfügung. Es ist jedoch ratsam, aus hygienischen Gründen ein Leinen-Inlet mitzunehmen
ÜN im Zeltcamp mitten in der Sahara Authentic chegaga Desert Camp o.ä.
oder
ÜN Komfort-Variante:
Touareg Dream chegaga Luxury Camp Das Camp liegt umgeben von den endlos wirkenden Sanddünen der Sahara inmitten der marokkanischen Wüste. Die Zelte sind gemütlich eingerichtet und mit Teppichen, bequemen Betten, einer Sitzecke sowie eigenem Bad mit Warmwasser-Dusche ausgestattet. Zum Abendessen wird ein köstliches traditionelles Menü serviert, anschließend können Sie den Tag am Lagerfeuer stimmungsvoll ausklingen lassen.
ÜN im Zeltcamp mitten in der Sahara Touareg Dream chegaga Luxury Camp o.ä.

10. Tag:  Tag Erg Chegaga – über Tata nach Tafraoute (ca. 300 Kilometer):
Auf der Rallye-Paris-Dakar-Strecke ins Tal der Ammeln - Durch die atemberaubende Wüstenlandschaft der Sahara fahren Sie heute im Geländewagen auf einem Teilstück der ehemaligen Rallye-Paris-Dakar-Strecke in Richtung Westen. Bis zur Verlegung auf den südamerikanischen Kontinent im Jahr 2009 führte die bekannteste Wüstenrallye der Welt zuletzt regelmäßig über die abgeschiedenen Pisten im Süden Marokkos. Gegen Mittag erreichen Sie die kleine Berberoase Foum Zguid und steigen wieder in den Tourbus um. Durch die Berglandschaft des Antiatlas geht die Fahrt über Tata weiter nach Tafraoute. Die im Tal der Ammeln gelegene Kleinstadt ist von bizarren Granitformationen umgeben, die das Sonnenlicht je nach Tageszeiten golden oder rosa in den Talkessel reflektieren. Über der Stadt thront der Chapeau de Napoléon, ein Felsen, der nach dem Dreispitz des französischen Kaisers benannt ist. Die erdfarbenen Häuser im Tal fügen sich hervorragend in die Landschaft ein und es gibt zahlreiche Mandelbäume sowie Palmen- und Olivenhaine. / Verpflegung: F+A
ÜN in der Auberge Kasbah Chez Amaliya o.ä.
Bei Miewagenrundreise Variante C: Transfer zum Hotel und Fahrt mit dem Mietwagen über Agdz nach Taroudant (ca. 489km)

11. Tag: Tafraoute – Taroudant (ca. 150 Kilometer ):
Am Morgen schlendern sie über den örtlichen Markt von Tafraoute und machen sich dann auf den Weg nach Norden durch die Berge des Antiatlas. Diese Region von Marokko ist bekannt für seine Arganbäume, die nur hier gedeihen. Aus den Früchten der Bäume wird Arganöl gewonnen, das auch das »weiße Gold Marokkos« genannt wird. Der aufwendige Herstellungsprozess, also das Ernten, Schälen, Sortieren, Rösten, Mahlen und Pressen der Samenkerne, ist seit jeher Frauensache. Für einen einzigen Liter Arganöl werden etwa 100 Kilogramm Arganfrüchte benötigt. Arganöl wird nicht nur in der Kosmetikbranche verwendet, sondern findet auch in der Küche sowie der Alternativmedizin Anwendung. Mit etwas Glück können Sie auf der Fahrt auch die baumkletternden Ziegen beobachten, die ebenfalls auf den Geschmack der Früchte gekommen sind. Gegen Abend erreichen Sie Taroudant, dem kleinen Marrakesch .. Noch heute zeugen die quirligen Souks, in denen Silberwaren, Leder- und Kunsthandwerk hergestellt und feilgeboten werden, von der einst wichtigen Rolle der Stadt als Handels- und Karawanenzentrum. / Verpflegung: F+A
ÜN im Hotel Dar Dzahra o.ä. (Gehobene Mittelklasse-Variante)
oder
ÜN im Hotel Dar Zitoune o.ä. (Komfort-Variante

12. Tag: Von Taroudant nach Essaouira (ca. 315 km):
Am heutigen Tag Fahrt nach in das portugiesisch geprägte Fischerstädtchen Essaouira. Bevor wir den Küstenort allerdings erreichen, machen wir zunächst Halt am schönen Strand von Taghazout. Taghazout ist besonders bei Wassersportlern ein beliebtes Ziel, denn hier kann man wunderbar Wellenreiten und Windsurfen. Hier können wir einen Spaziergang am Strand entlang unternehmen. Unser nächster Stopp auf der Strecke nach Essaouira ist bei einer Argan Kooperative. Die Frauen erzählen uns viel über die Herstellung und Anwendung des Öls, dem allerhand positive Eigenschaften nachgesagt werden. Das Öl zählt zu den wertvollsten seiner Art.Weiter geht’s nach Essaouira, auch die »weiße Perle« genannt, erreichen. In Essaouira fahren noch heute die Fischer in traditionellen Holzbooten auf das Meer. An dem aus dem 18. Jahrhundert stammenden Fischereihafen beginnt der kilometerlange Sandstrand, an dem zur jeder Jahreszeit eine frische Brise weht. In der Altstadt hat sich eine große Kolonie von Künstlern in den blau-weiß getünchten Häusern niedergelassen. Nach einem Bummel durch die hübschen Gassen können wir am Abend in einem der zahlreichen Restaurants oder Garküchen den Fang des Tages verspeisen. / Verpflegung: F
ÜN im Hotel Riad Maison du Sud o.ä. (Gehobene Mittelklasse-Variante)
oder
ÜN im Hotel Riad Mimouna (Komfort-Variante)

13. Tag Essaouira:
Heute Besichtigen wir das Fischerstädtchen Essaouira. Die malerisch auf einem Felsvorsprung gelegene Stadt an der Atlantikküste ist aufgrund seiner Ursprünglichkeit bei Reisenden und auch Einheimischen beliebt. Von dem aus dem 18. Jahrhundert stammenden Fischereihafen beginnt der kilometerlange Sandstrand - hier weht zu jeder Jahreszeit eine frische Brise. Nach einem Spaziergang durch die historischen Gassen mit den blau-weiß getünchten Häusern besteht am Abend die Möglichkeit in einem der zahlreichen Restaurants oder Garküchen den Fang des Tages zu genießen.   / Verpflegung: F
im Hotel Riad Maison du Sud o.ä. (Gehobene Mittelklasse-Variante)
oder
ÜN im Hotel Riad Mimouna o.ä. (Komfort-Variante)

14. Tag: Essaouira- Marrakesch:
Nach einem Spaziergang durch die historischen Gassen mit den blau-weiß getünchten Häusern fahren wir nachmitags nach Marrakesch. / Verpflegung: F
Bei der Mietwagenrundreise (Variante C) Übergabe des Mietwagens im Hotel.
ÜN im Hotel Riad Bayti o.ä. (Gehobene Mittelklasse-Variante)
oder
ÜN im Hotel Riad Tamarrakecht o.ä. (Komfort-Variante)

15. Tag: Marrakesch – Rückreise:
Transfer zum Flughafen Marrakesch und Rückflug, alternativ ein Verlängerungsaufenthalt (auf Anfrage). / Verpflegung: F

Übernachtungen mit (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen) lt. Tourbeschreibung

VARIANTE A mit Fahrer und deutschspr. Guide - Preise, Leistungen, Buchung
enthaltene Leistungen:


nicht enthaltene Leistungen:


Preise Gehobene Mittelklasse-Variante:

Pers.:

2

3

4

5

6+

Preis pro Pers.:

2.398€

1.898€

1.598€

1.498€

1.298€

Zuschlag für Einzelzimmer: + 298€



Preise Komfort-Variante:

Pers.:

2

3

4

5

6+

Preis pro Pers.:

2.798€

2.398€

1.998€

1.898€

1.698€

Zuschlag für Einzelzimmer: + 559€



Kinder (2 bis 11.9 Jahre):

1 Kind im Zimmer der Eltern - Gehobene Mittelklasse-Variante:

559€

1 Kind im Zimmer der Eltern - Komfort Variante:

1.098€






Falls gewünscht:
Zusätzliche Nacht in Marrakesch

Aufpreise

Standard

Komfort

Zusätzliche Nacht mit Frühstück

+96 EUR / Zimmer

+120 EUR / Zimmer

Saisonzuschlag 18.12. - 05.01.

+66 EUR / Pers.

Silvesterdinner

+84 EUR / Pers.




Termine: täglich möglich


Buchung:




VARIANTE B mit Fahrer - Preise, Leistungen, Buchung
enthaltene Leistungen:


nicht enthaltene Leistungen:


Preise Gehobene Mittelklasse-Variante:

Pers.:

2

3

4

5

6

Preis pro Pers.:

1.698€

1.398€

1.259€

1.198€

1.159€

Zuschlag für Einzelzimmer: + 298€



Preise Komfort-Variante:

Pers.:

2

3

4

5

6

Preis pro Pers.:

2.298€

1.898€

1.598€

1.498€

1.398€

Zuschlag für Einzelzimmer: + 559€



Kinder (2 bis 11.9 Jahre):

1 Kind im Zimmer der Eltern - Gehobene Mittelklasse-Variante:

559€

1 Kind im Zimmer der Eltern - Komfort Variante:

1.098€






Falls gewünscht:
Zusätzliche Nacht in Marrakesch

Aufpreise

Standard

Komfort

Zusätzliche Nacht mit Frühstück

+96 EUR / Zimmer

+120 EUR / Zimmer

Saisonzuschlag 18.12. - 05.01.

+66 EUR / Pers.

Silvesterdinner

+84 EUR / Pers.




Termine: täglich möglich


Buchung:




VARIANTE C mit Mietwagen - Preise, Leistungen, Buchung
enthaltene Leistungen: nicht enthaltene Leistungen:

Preise Gehobene Mittelklasse-Variante:

Pers.:

2

3

4

Preis pro Pers.:

1.198€

1.198€

1.159€

Zuschlag für Einzelzimmer: + 298€



Preise Komfort-Variante:

Pers.:

2

3

4

Preis pro Pers.:

1.798€

1.498€

1.598€

Zuschlag für Einzelzimmer: + 498€



Kinder (2 bis 11.9 Jahre):

1 Kind im Zimmer der Eltern - Gehobene Mittelklasse-Variante:

559€

1 Kind im Zimmer der Eltern - Komfort Variante:

1.098€



ab 5 Personen empfehlen wir die Variante B: mit Fahrer

Aufpreise für bessere Mietwagenkategorie:
Preise pro Pers. und Tour:
  bei 2 Pers bei 3 Pers. bei 4 Pers.
Kategorie B: + 60€ + 40€ + 30€
Kategorie C: + 500€ + 333€ + 250€
Kategorie D: + 675€ + 450€ + 338€


Mietwagenkategorien:

Kat. A
Dacia Logan, Ford Fiesta oder vergleichbar

Kat. B
Peugeot 301, Dacia Duster oder vergleichbar

Kat. C
RANGER ROVER oder vergleichbar

Kat. D
TOYOTA PRADO oder vergleichbar

klimatisiert, unbegrenzte Kilometer, Vollkasko
Änderungen vorbehalten

Der Mietwagen ist inklusive:

Wichtig:
Schliessen Sie keine Versicherung zum Ausschluss der Selbstbeteiligung (Super CDW) ab. Verweisen Sie ggf. auf den englischen Text auf Ihrem Voucher. Nachtraegliche Erstattungen koennen nicht vorgenommen werden.

Voraussetzung für die Automiete
Das Mindestalter für die Anmietung eines Autos ist 24Jahre (für die Kategorien Economy, Compact und Standard).. Auch muss man seit mindestens zwei Jahren im Besitz eines Führerscheins sein und für die Kaution wird eine Kreditkarte benötigt.

Bezahlung und Kaution
Der Fahrer muss Inhaber der Kreditkarte sein. Diese Kaution wird als Selbstbehalt vom Vermieter einbehalten. Von einem Mitarbeiter des Autoverleihers wird ein Blanko-Beleg (slip) mit Ihrer Kreditkarte gemacht, wenn er das Auto zu Ihrem Hotel bringt, bzw. wenn Sie das Auto bei Ankunft selbst am Flughafen abholen. Diesen Blanko-Auszug erhalten Sie wieder zurück wenn Sie Ihren Mietwagen abgeben. Diese Kaution kann nicht bar bezahlt werden.

Führerschein und Mindestalter für Autovermietung in Marokko
Das Mindestalter für die Anmietung eines Autos ist 22 Jahre (für die Kategorien Economy, Compact und Standard). Für alle anderen Kategorien ist das Mindestalter 25 Jahre. Auch muss man seit mindestens zwei Jahren im Besitz eines Führerscheins sein. Wenn Sie über uns ein Auto mieten, darf sich auch Ihr Mitfahrer (z. B. Ihr Reisepartner) ohne Zusatzkosten hinters Steuer setzen. Bei vielen anderen Gesellschaften bezahlen Sie die so genannte additional driver charge. Alle Fahrer müssen auf dem Mietvertrag angegeben werden.

Ausweispflicht
Bei der Übergabe der Autoschlüssel durch den Mitarbeiter der Mietwagengesellschaft müssen Sie einen Reisepass vorlegen, der noch mindestens sechs Monate gültig ist, sowie einen (deutschen) Führerschein und eine Kreditkarte (s. Bezahlung und Kaution). Sie müssen bereits seit mindestens 2 Jahren im Besitz eines Führerscheins sein.

Hinweis
Bitte versuchen Sie, das Auto in dem Zustand zurückzugeben, wie Sie es erhalten haben. Das bedeutet, dass Sie es nicht voller Müll lassen. Sollte eine spezielle Auto-Reinigung erforderlich sein, kann Ihnen diese eventuell in Rechnung gestellt werden (ca. 200 DH).

Fahren auf unbefestigten Straßen
Um Schäden am Auto zu vermeiden, raten wir Ihnen, nicht auf unbefestigten Straßen zu fahren. Eine Ausnahme hiervon ist das Fahren auf einer "Piste" oder unbefestigten Straße, um die Unterkunft bei den Dünen von Merzouga zu erreichen - hier handelt es sich auch nur um eine kurze Strecke. Stellen Sie sicher, dass Sie sehr langsam und vorsichtig fahren, um dem Auto keine Schäden zuzuführen.

Hinweis
Schäden am Fahrzeug, die durch Fahren im Gelände oder auf asphaltierten Straßen durch fahrlässiges Fahren hervorgerufen werden, sind nicht durch die Kfz-Versicherung gedeckt und können auf den Mieter des Fahrzeugs umgelegt werden.

Ersatzwagen
Wenn nötig, erhalten Sie einen Ersatzwagen. Das kann ein anderes Modell als das gemietete sein.

Wartung
Alle Wagen werden regelmäßig überprüft und - wenn nötig - repariert.

Höchstgeschwindigkeit
In Marokko fährt man, wie auch in Deutschland, auf der rechten Straßenseite. Die Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn/Mautstraße ist 120 km/h, außerhalb geschlossener Ortschaften 80-100 km/h, innerhalb geschlossener Ortschaften 60 km/h und im Zentrum 40 km/h. Fahren Sie nicht zu schnell, nicht nur wegen der Verkehrsregeln, sondern auch weil manchmal eine Ziege oder ein anderes Tier plötzlich die Straße überqueren möchte.

Höhe der Kaution:
Kat. A max 450 EUR
Kat. B max 700 EUR
Kat. C und D max 2000 EUR





Falls gewünscht:
Zusätzliche Nacht in Marrakesch

Aufpreise

Standard

Komfort

Zusätzliche Nacht mit Frühstück

+96 EUR / Zimmer

+120 EUR / Zimmer

Saisonzuschlag 18.12. - 05.01.

+66 EUR / Pers.

Silvesterdinner

+84 EUR / Pers.



Termine: täglich möglich

Buchung:




Individuelle Reiseanfrage


Die genannten Reiseverläufe sind nur Vorschläge, die wir gerne Ihren Wünschen anpassen können. Damit wir Ihnen ein individuelles Angebot erstellen können, benutzen Sie bitte hierzu einfach das Formular. Dieser Service ist für Sie kostenfrei.

 

*Pflichtfelder!

Um Spam zu verhindern, lösen Sie bitte folgende Rechenaufgabe:

CAPTCHA Image


Datenschutz



Fotos: © Jan Rieger



Zuletzt geändert: 10.03.2020